Kashgar

In Kashgar, der westlichsten Stadt Chinas in der Provinz Xinjiang, bekommt man sehr gut einen Eindruck davon, was Minderheiten und deren Kultur für die Regierung in Beijing bedeuten. So werden zum Beispiel systematisch Han-Chinesen, die mehr als 90% der Gesamtbevölkerung Chinas ausmachen, in Gebiete geschickt, die einst nur von den …

Nepal

Nepal, das ist ein kleines Land zwischen zwei Ländern, die mehr als ein Drittel der Erdbevölkerung ausmachen. Eingekesselt von Indien im Süden und China im Norden verfügt Nepal dennoch über eine einzigartige Landschaft, die von 8000ern bis zum tiefsten Dschungel reicht. Der Reichtum an Landschaft steht leider der Armut der …

Dongchuan

Dongchuan ist eine Stadt unweit nördlich von Kunming. Diese Stadt steht für das sogenannte „Red Land“ in Yunnan und ist bislang von großem Tourismus verschont. So findet man Dongchuan in keinem Reiseführer und ebenso schwer ist es trotz der Nähe dort hinzu gelangen. Täglich fahren nur zwei Busse in das …

Reis – Yuanyang

Die Suche nach einzigartig reflektierenden Reisterrassen im Morgen- oder Abendlicht führte mich in das Gebiet von „Yuanyang“ im Süden der Provinz Yunnan. Nur wenige Kilometer von der Grenze zu Vietnam entfernt und mit tropischen Temperaturen gesegnet ist hier die Reisproduktion seit langem etabliert. Dieses Wetter bietet nicht nur für den …

Porzellan – Jingdezhen

Die Stadt „Jingdezhen“ gilt als Wiege der Porzellangeschichte in China. Dies vor allem durch das reiche Vorkommen von Lehm in diesem Gebiet gegeben, die in den umliegenden Bergen zu finden sind. Sehr abgelegen von Touristenströmen in China ist aus meiner Sicht diese Stadt noch sehr urtypisch. Soll nicht heißen, dass …

Tee – Hangzhou

„Longjing“, so heißt der Tee, der in dem Dorf „Mei Jia Wu“ unweit von Hangzhou angebaut wird. Unweit heißt hier, dass man mit dem öffentlichen Linienbus innerhalb von 40 Minuten in die Teeberge kommt. Dort findet man an steilen Hängen Reihen von kleinen Büschen. Läuft durch diese riecht man schon …

Produkte Chinas

Denkt man an China und dessen „Produkte“ (abgesehen von denen der Massenindustrie, die im Leben des Westlers kaum mehr wegzudenken sind), denkt man an Reis. Keine Frage, ist Reis doch in nahezu allen Mahlzeiten enthalten und darüber hinaus sind auch Sprichwörter über Säcke von Reis in westlichen Ländern  häufig in …

Larung Gar

In der Provinz Sichuan liegt in den Bergen des Himalayas auf ca. 4000m die buddhistische Schule Larung Gar. In dieser Schule leben bis zu 10.000 Mönche, getrennt nach Geschlecht und in einfachen Holzhütten. Die Busfahrt ab Chengdu dauerte 13h und führte durch Flusstäler auf Straßen, die teilweise weder befestigt oder …

Wuhan

Das Stadtbild von Wuhan ist geprägt von … Chinesen. Was aber vielmehr in Erinnerung bleibt, sind die unzähligen Wohnhäuser, die in dieser Stadt sprießen wie im Frühling die Blüten der Bäume und Blumen. Das Wachstum, oder ich will es Urbanisierung nennen, verändert dieses Land im Eiltempo und hier in Wuhan …

Hallo!

Zur Zeit ist die Stadt Wuhan (Wuhan auf Wikipedia), China, mein Wohnort. Hier befinde ich mich seit Mitte Februar in einem Auslandssemester. Neben der wirtschaftlichen Bedeutung sehe ich in China vor allem ein Land mit einer weitreichenden Geschichte, einzigartige Kultur und vielfältigen Landschaft. Bereits in den ersten Wochen in China …